Korbballjugend des 1. FC Fahr

Beim FC Fahr spielen derzeit ca. 40 Mädchen und Junge im Alter von 5 bis 19 Korbball.
In der Sommerrunde 2018 starten wir im Kreis Kitzingen mit folgenden Altersklassen:


Die einzelnen Ergebnisse sind unter https://www.korbball-bayern.de/kreis-kitzingen-hallenrunde-2018-2019.html abrufbar. 

Bei Interesse einfach bei Martin Weidinger (Tel. 09381/3623; martin.weidinger1@gmx.de) melden.


Jugend 9

Trainer-Team:
Sabine Wieland, Theresa Scheuring und Anna Krapf

Training:
Donnerstag von 17:15 Uhr bis 18:45 Uhr

Korballmeister U9 in der Winterrunde 2017/2018

Am Samstag, den 10. März 2018, feierte die U9-Korbballmannschaft des 1. FC Fahr mit 3:2 gegen den TSV Geiselwind und 0:0 gegen den VfL Kleinlangheim ihre Meisterschaft in der Kreisklasse in der Winterrunde 2017/18. Bereits vor Antritt ihres letzten Spiels war der Meistertitel sicher und die Mannschaft steht nun mit 25 Punkten auf dem 1. Platz.

Dabei waren: (v. oben links) Jette Friedrich, Marie Blendel, Luca Krieger, Elise Nath, Mara Friedrich, (v. unten links) Sophia Perschall, Anna Perschall, Daniel Traum und Valentina Kestler
Es fehlt: Maxima Jungkunst

Trainerin: Sabine Wieland
Betreuerinnen: Anna Krapf und Theresa Scheuring


Jugend 12

Trainerin:
Theresa Krämer

Training:
Donnerstag von 17:45 Uhr bis 19:30 Uhr


Jugend 15

Trainer-Team:
Melanie Dietrich und Sabine Nicola

Training:
Dienstag von 17:30 Uhr Uhr bis 19:00 Uhr


Jugend 19

Trainerin:
Helga Leibold

Training:
Montag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

weitere Meisterschaft der Fahrer Korbballjugend

Die Jugend 19 holte die Meisterschaft in der Feldrunde 2018 im Kreis Kitzingen und spielte somit am 14. Juli um den Aufstieg in die Bezirksliga.
Im Aufstiegsduell zwischen Greßthal und Fahr zeigten sich die Greßthaler Mädels physisch stärker und lagen zur Pause mit 4:2 in Führung. Auch die zweite Spielhälfte verlief ähnlich, in der unsere Mädels eine 2 Minuten-Strafe hinnehmen mussten. So war der 9:5 Sieg für die Greßthaler am Ende verdient. Das Team um Trainerin Helga Leibold spielte eine überraschend starke Sommerrunde, da sich das Team komplett neu aufstellen musste. Man sicherte sich bereits am vorletzten Spieltag in Sommerach den Meistertitel.
Wir gratulieren der DJK Greßthal zum Aufstieg in die Bezirksliga und werden versuchen im Winter an die gezeigten Leistungen anzuknüpfen.
 
Die Körbe beim Aufstiegsspiel erzielten Nina Fischer (2), Leonie Blendel, Alisa Schimkus und Sophia Scheuring (jeweils einen).